Glückwünsche zur Goldhochzeit

Ein halbes Jahrhundert verheiratet - die Goldhochzeit ist wahrlich ein ganz besonderes Ereignis, denn hohe Scheidungsraten und zunehmend spätere Hochzeiten machen es heutzutage immer unwahrscheinlicher, dass Menschen 50 Jahre miteinander verheiratet sind. Umso wundervoller und bemerkenswerter, wenn ein Paar tatsächlich seine Goldene Hochzeit feiert. Kein Wunder, dass viele liebe Freunde, Verwandte und Bekannte ihre Glückwünsche zu diesem besonderen Anlass ausdrücken möchten. Wir möchten Ihnen Tipps für den perfekten Glückwunsch geben.

Glückwünsche zur Goldhochzeit sollten den Wert des Festes widerspiegeln und deshalb am besten auch etwas ganz Besonderes sein. Wie auch bei den Geschenken zur Goldhochzeit sollten sich die Glückwünschenden jedoch bewusst sein, dass das Jubelpaar in der Regel mindestens um die 70 Jahre alt ist - wenn nicht sogar älter - und dies bei der Auswahl der Glückwünsche und Karten bedenken. Viele Menschen freuen sich über etwas Selbstgebasteltes, das von Herzen kommt und vielleicht sogar auf konkrete Ereignisse aus den letzten 50 Jahren anspielt. Natürlich gibt es auch fertig bedruckte Glückwunschkarten zur Goldhochzeit der unterschiedlichsten Art im Handel, doch wer sich die Zeit nehmen kann und ein bisschen seine Kreativität spielen lassen möchte, der sollte eine Karte selbst basteln, in die er seine Glückwünsche verewigt.

Dabei kann man beispielsweise auf die gemeinsamen Jahre des Jubelpaares zurückgreifen und z.B. verschiedene Fotos unterschiedlichen Alters in einer Art Collage zusammenstellen. In 50 Jahren ist auch in der Welt viel passiert - auch Ereignisse aus der jüngsten Geschichte können in Form von alten Zeitungsausschnitten aufgegriffen und in die Glückwunschkarte integriert werden. Viele Paare, die Goldene Hochzeit feiern, sind sehr bescheiden und sehen ihre Ehe vielleicht gar nicht als "große Leistung" an, aber durch eine entsprechende Würdigung mit ganz persönlichen Glückwünschen zu ihrer Ehe, die gute wie schlechte Zeiten überstanden hat, macht man auch ihnen eine große Freude. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf!

Wichtig ist, dass die Glückwünsche mit persönlichen Zeilen versehen sind und nicht wie Standard wirken. Natürlich können aber Zitate, Sprüche oder Gedichte prominenter Zeitgenossen oder auch historischer Persönlichkeiten genutzt werden, um die eigenen Glückwünsche zu ergänzen. Viele gläubige Paare freuen sich auch über spezielle Fürbitten zu den Glückwünschen, die den geteilten Dank für die gemeinsamen 50 Jahre, aber auch den Wunsch nach Gottes Segen für das Paar selbst und ihre Familien enthalten. Nicht zuletzt in Anbetracht des Alters des Jubelpaars sollten die Glückwünsche auf traditionellem Wege, d.h. persönlich oder per Post überbracht und auf die Übermittlung auf elektronischem Wege verzichtet werden.